Verdiente Heimniederlage gegen Abstiegskandidaten

1. Herren 14.05.2019

Zweimalige Führung reichte am Ende nicht einmal zu Punktgewinn

Eigentlich waren die Rollen an diesem sonnigen Sonntagnachmittag klar verteilt. Die erste Mannschaft entledigte sich mit einer tollen Serie zu Beginn der Rückrunde jeglicher Abstiegsängste und ist mit den Planungen zur kommenden Saison schon sehr weit, während die Rüttenscheider Sportfreunde noch in akuter Abstiegsgefahr schweben.

Leider verpasste es das Team der Trainer Scholz und Saldamli das Spiel zu dominieren, was nicht zuletzt am aufopfernd kämpfenden Gegner lag. Zu keiner Zeit gelang es Spielkontrolle herzustellen, es wurden zu viele Zweikämpfe mit Ball geführt, während die Huttroper gegen den Ball erstaunlich passiv auftraten. Auch die zweimalige Führung durch Sami Al Shawi und Jan-Lukas Lippeck verlieh keine größere Sicherheit. Sportfreunde 07 kam immer wieder zu guten Chancen, die Luca Olmes im Tor einige Male herausragend entschärfen konnte. Dass man sich trotz schwächerer Leistung insgesamt ein Chancenplus erarbeiten konnte, sollte ob der nicht konsequent zuende gespielten Angriffe und erneut schwacher Chancenverwertung am Ende nicht den erhofften Erfolg bringen. Im Gegenteil wurde das Powerplay der Heimmannschaft in der Schlussphase mit einem Konter durchbrochen, der zum verdienten Siegtreffer der Gäste führte.

ESG 99/06

2 : 3

VfL Sportfreunde 07

Sonntag, 12. Mai 2019 · 15:00 Uhr

Kreisliga A Gruppe 2 · 27. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.