U17: wichtiger Auswärtssieg in Schonnebeck !

U17: wichtiger Auswärtssieg in Schonnebeck !

B1 / U17 03.04.2019

Am Sonntag musste unsere U17 bei der Spielvereinigung Schonnebeck ran.

Im Hinspiel gab es einen hochverdienten 3:0 Erfolg an der Hubertusburg, allerdings musste man sich den Schonnebeckern im Dezember in einem Entscheidungsspiel um den Einzug in den Niederrheinpokal mit 5:3 nach Elfmeterschießen geschlagen geben.

Da die Verfolger ETB und FC Kray am Vormittag vorgelegt hatten, stand unsere B1 um 17 Uhr auswärts unter Zugzwang.

Die Schonnebecker waren von der ersten Minute an sehr bissig in den Zweikämpfen und hatten tatsächlich mehr vom Spiel, was den Trainern unserer U17 Buchholz/Nolte sehr missfiel.

Zu viele Fehler im Spielaufbau, eine geringe Passquote und ein mangelhaftes Zweikampfverhalten führten dazu, das unsere U17 in der ersten Halbzeit so gut wie garnicht in die Partie fand.

Schonnebeck kam immer wieder zu Halbchancen, die allerdings auch nicht wahnsinnig gefährlich wurden.

Erst mit dem Halbzeitpfiff dann eine mega Chance nach einer Ecke für die Gäste, die Ayman Jalti allerdings aus 5 Metern freistehend nicht verwerten konnte und übers Tor drosch.

Nach der Halbzeit eine sichtlich veränderte Buchholz/Nolte-Elf, die scheinbar wusste um was es geht und die Schlagzahl erhöhte.

Folgerichtig kam man zu vielen Chancen und eine dieser Chancen konnte Ayman Jalti durch einen direkten Freistoß aus 20 Metern in der 45. Spielminute im Kasten der Schonnebecker unterbringen.

Fortan waren auch die letzten Fesseln bei dem Tabellen 2. gelöst und man spielte sich mit schönen Kombinationen vor das Schonnebecker Tor, konnte allerdings 2-3 weitere hochkaräter nicht zum entscheidenen 2:0 unterbringen.

So blieb es am Ende verdient beim 1:0 für unsere U17 und 3 wichtige Punkte konnten mit an die Hubertusburg genommen werden.

Fazit des Trainers (Marc Buchholz):

"Die erste Halbzeit war, um es noch human auszudrücken, unterirdisch.

Wir haben unser Spiel überhaupt nicht auf den Rasen bekommen und waren wie in der Vorwoche gegen Steele in der Anfangsphase viel zu pomadig und statisch.

Die Passquote war nicht gut und so kannst du gegen eine kompakte Mannschaft wie Schonnebeck nichts reißen.

Nach der Halbzeit waren wir dann da und konnten den Gegner so bespielen wie wir wollten  und haben dann Gott sei Dank recht früh das 1:0 geschossen - super Freistoßtor von Ayman.

Danach hätten wir das Spiel schneller entscheiden müssen, so war es leider bis zum Schluss spannend.

Am Ende ein hochverdienter Sieg meiner Mannschaft, der moralisch sehr wichtig ist vor dem Topspiel gegen ETB am Sonntag, wo wir Platz 2 so gut wie klarmachen können."

 

Am Sonntag geht es dann um 15 Uhr zuhause an der Hubertusburg um die wichtigen 3 Punkte gegen den ETB Schwarz-Weiß Essen.

Die U17 würde sich auf zahlreiche Unterstützung freuen !

Spvg Schonnebeck

0 : 1

ESG 99/06

Sonntag, 31. März 2019 · 17:00 Uhr

Meisterschaftsspiel

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.